Smart Lichtschalter Funk

Smart Lichtschalter Funk

Der Smart Lichtschalter Funk vom Sofa aus bedienbar

Wenn Sie nicht immer aufstehen möchten um das Licht aus zu schalten oder zu dimmen bietet der Smart Lichtschalter Funk die Lösung für Ihr Problem. Mit einer Fernbedienung können Sie mehrere Smart Lichtschalter Funk bedienen und sich somit den lästigen Weg sparen. Das elegante Design in den Farben Weiß, Grau, Schwarz, Gold, Schwarz/Weiß und in Kirschholzoptik sieht nicht nur modern und schön aus, das Material ist auch extrem Robust. Ob der Smart Lichtschalter Funk aktiv ist sehen Sie an dem Backlight Indicator der einen roten LED Kreis in der Mitte des Lichtschalters anzeigt oder am blauen LED Kreis, wenn der Schalter inaktiv ist.

Die Bestandteile und Installation des Smart Lichtschalter Funk

Der Smart Lichtschalter Funk hat eine Sicherheitsglas Blende mit einem Aluminiumrahmen, dessen Kanten poliert sind, darunter auf welche dann das Touch Screen Board und das darunter liegende Electronic Chipset folgt. Die gesamte Installation des Smart Lichtschalter Funk wird in eine feuerfeste Unterputzdose aus Polycarbonat eingebaut und an das Lichtsystem angeschlossen. Verwenden können Sie den Smart Lichtschalter Funk mit allen herkömmlichen Leuchtmitteln, Energiesparlampen sowie Halogenlampen. Bei LED Lampen oder Lampen mit einem Widerstand von 20 Watt benötigen Sie einen Widerstand Adapter der beim Verkäufer erhältlich ist. Der Einbau ist denkbar einfach:

  1. Strom abschalten
  2. Schalter Montieren und Kabel anschließen
  3. Nach sechs Minuten den Strom wieder anschalten
  4. Drei Minuten synchronisieren lassen
  5. Lichtschalter genießen

Die Lebensdauer des Smart Lichtschalter Funk beläuft sich auf über 100.000 Betätigungen und im Ruhezustand verbraucht er nur 0,1 mW.

Weitere Modelle für die Erhöhung der Wohnqualität

Eine Fernbedienung zur Nutzung des Smart Lichtschalter Funk ist Ihnen immer noch zu umständlich? Dann probieren Sie es doch mit dem Smart Lichtschalter der sich über Wireless LAN mit anderen Komponenten wie mit Alexa von Amazon oder dem Google Home Service verbindet. Für diesen Fall gibt es ein unschlagbares Einsteigerangebot beim Kauf einer everHome Box mit zehn Aktoren oder Sensoren gratis. Diese Schalter können dann mit der Zentrale der everHome Box verbunden werden um die Beleuchtung Ihres Zuhauses per Sprachkommandos zu steuern. Bei größeren Häusern oder dem kommerziellen Nutzen gibt es die Möglichkeit eines Upgrades, welches Sie die everHome Box dann mit über 600 Aktoren uns Sensoren von mehr als 50 Herstellern benutzen lässt.

Nach dem Upgrade durch den Hersteller eröffnen sich Ihnen die Möglichkeiten mehrere Geräte in einer Gruppe zusammen zu fassen um diese dann gemeinsam steuern zu können, verschiedene Szenen zu erstellen, Zeitschaltungsautomatisierung für die Beleuchtung einzustellen, Ereignis-benachrichtigung aus dem Haushalt zu bekommen oder gewisse Ereignisse per Bedingungskonfigurierung fest zu legen. Die Installation gestaltet sich erstaunlich einfach und der Kundenservice ist jeder Zeit mit hilfreichen Tipps zur Stelle, wenn Sie einmal nicht weiterwissen.